03.04.2017

March Favourites 2017

Wir sind wieder am Ende eines Monats angelangt, bzw. am Beginn des nächsten und ich kann es kaum erwarten euch meine Beauty Favoriten für den März zu zeigen. Ich habe einige wirklich tolle Sachen entdeckt, die ich definitiv weiterhin verwenden werde!

We've reached the end of a month again, or the beginning of the next one, so I can't wait to show you my beauty favourites for the month of march. I've discovered some pretty awesome things, which I'm going to continue using for sure!

ORIGINS Retexturizing Mask with Rose Clay

Dass die Gesichtsmasken von Origins sehr beliebt sind wird für euch sicher keine Neuigkeit sein. Endlich habe ich auch eine ausprobiert und ich bin absolut begeistert! Diese spezielle hat eine sehr angenehme Konsistenz mit feinen Peelingkörnern und ich verwende sie je nach Bedarf, meist ein Mal die Woche. Nachdem ich eine dünne Schicht auftrage, wird meine Haut leicht warm, man spürt die Maske also wirken. Nach ca. 10 Minuten massiere ich sie in meine Haut ein, wasche sie mit lauwarmen Wasser ab und das Ergebnis ist sofort sichtbar. Die Haut ist sichtlich verfeinert, hat deutlich mehr Feuchtigkeit und strahlt richtig! 

Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer (005)

Den richtigen Concealer in der Drogerie zu finden ist wirklich eine Herausforderung. Lange habe ich mich nicht getraut diesen zu kaufen, aber ich bin froh, dass ich mich letztendlich dafür entschlossen habe. Am Anfang war ich überhaupt nicht zufrieden, aber dann hat sich herausgestellt, dass ich einfach zu viel aufgetragen habe. Ich muss sagen, ich verwende ziemlich wenig Produkt und da ist die Deckkraft nicht mehr so hoch, aber für den täglichen Gebrauch reicht er vollkommen aus. Ich vertrage ihn auch relativ gut, die zwei Nachteile sind aber, wenn ich zu viel verwende, bekomme ich leichte rote Pünktchen um die Augenpartie und er ist ziemlich stark parfümiert, also nichts für sehr sensible Hauttypen. 

GOSH Foundation Drops (002)

Tut mir leid, falls ihr schon von den vielen Produkten von GOSH gelangweilt seid, ich mag sie aber wirklich gerne. Dieses Produkt ist wahrscheinlich auch meine liebste Entdeckung des Monats! Ich lege beim Make-Up sehr viel Wert auf eine gute Foundation und für den Alltag eignet sich diese hervorragend. Die Konsistenz ist sehr dünn und flüssig, die Deckkraft ist eher mittel und man braucht wirklich sehr wenig Produkt, wodurch sie nicht "cakey" wird und noch wie Haut aussieht. Sie lässt sich traumhaft schön verblenden, betont meine trockenen Stellen nicht und hält nach dem fixieren mit Puder den ganzen Tag lang. Die Farbe 002 passt mir momentan perfekt, der Unterton ist nicht zu kühl und nicht zu warm. Große Empfehlung! 

Real Techniques Expert Face Brush

Meinen Concealer und meine Foundation verblende ich momentan am liebsten mit dem RT Expert Face Brush. Ich liebe ja den RT Sculpting Brush, aber für die Produkte, die aktuell täglich verwende, eignet sich der Expert Face Brush deutlich besser. Er ist sehr weich, trotzdem noch relativ fest gebunden, aber fluffiger als der Sculpting Brush. Das Ergebnis ist wirklich "airbrushed" und man hat überhaupt keine Streifen oder Flecken im Gesicht. Dieser Pinsel und die GOSH Foundation sind mein aktuelles Dream Team! 

Alverde Augenbrauengel (01)

Wer ein günstiges, unkompliziertes Augenbrauengel sucht, das auch noch Naturkosmetik ist, wird bei Alverde bestimmt fündig. Ich verwende es entweder in Kombination mit dem Laura Mercer Brow Definer oder dem Kiko Eyebrow Sculpt für einen stärkeren Effekt, oder nur allein für den Alltag. Die Farbe 01 ist nicht zu orange und passt gut zu meinen dunkelblonden Haaren. Man muss nur aufpassen, bei zu viel Schichten kann es krümelig werden. Sonst hält es wirklich gut!

L'Oréal Paris Botanicals Fresh Care Camelina Balsam

Als L'Oréal diese Produktlinie herausgebracht hat, habe ich es kaum erwarten können, mir etwas davon zu besorgen. Ich habe mich für die Spülung entschieden und ich liebe sie sehr. Ich verwende üblicherweise in meiner Haarroutine nur ein Naturkosmetik-Shampoo von Alverde, Lavera oder Urtekram und danach ein Pflegeprodukt. Das ist entweder eine Sprühkur, ein Conditioner oder ein Haaröl, je nach Bedarf. Dieser Spülungsbalsam macht meine Haare wunderschön, nährt sie unglaublich gut und riecht auch noch ganz toll. Aus irgendeinem Grund sind meine Haare nach dem Gebrauch welliger, wahrscheinlich wird das Haar nicht beschwert, da keine Silikone enthalten sind. Ich finde es auch gut, dass L'Oréal eine Linie mit "besseren" Inhaltsstoffen auf den Markt gebracht hat. Ich möchte in Zukunft sicher mehr Produkte aus dieser Serie probieren. 


So, das wars für heute. Habt ihr schon etwas von den erwähnten Produkten ausprobiert? Was waren eure Favoriten für den März? Lasst es mich unbedingt wissen! Bis bald! Bussi, Eva :)

SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© LipstickForEva. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig